Hauptmenü


"Reisen mit dem BUS"
 zählt zur sichersten und umweltfreundlichsten "Fort -Bewegung!"
 





POLENRUNDREISE

 

Polen kann mit unglaublich abwechslungsreicher, schöner Landschaft, einer Vielfalt an kulturell und architektonisch besonders wertvollen Altstädten aufwarten. Der Großteil der ländlichen Bevölkerung ist noch sehr traditionell, in den großen Städten hingegen lebt es sich nicht weniger modern wie in anderen europäischen Städten.



1. Tag: Anreise. Die Anreise erfolgt über den Semmering, Wien, Brno, Ostrava, Katowitz, Krakau. Begrüßung durch die polnische Reisebegleiterin Renata, Zimmerbezug, Abendessen und danach kurzer Spaziergang im nächtlichen Krakau.

2. Tag: Krakau. Nach dem Frühstück beginnen wir mit der Stadtbesichtigung von Krakau. Die berühmten Tuchhallen beherbergen einen der größten mittelalterlichen Hauptmärkte Europas. Die Marienkirche mit dem bekannten mittelalterlichen Altar von Veit Stoss alleine ist schon ein Erlebnis. Durch den um die Altstadt angelegten Planty (Parkgürtel) gelangt man zum „WAWEL“ mit seinem Schloss und der Kathedrale. 

3. Tag: Krakau – Wieliczka. Im Salzbergwerk Wielicka erwartet Sie eine traditionelle Bergwerkführung – über 378 Stufen geht es hinunter in die Tiefe. Das Museum von Wieliczka wurde in die Liste der UNSECO Weltkultur aufgenommen. Am Nachmittag besuchen Sie den Krakauer Stadtteil Kazimierz – das ehemalige jüdische Stadtviertel. Bekannt wurde dieser Stadtteil durch den Film „Schindlers Liste“. Heute leben vor allem Künstler hier.

4. Tag: Krakau – Warschau. Weiter geht es nach Warschau. Die Altstadt zählt zu den schönsten Europas. Prächtige Fassaden, gotische Kirchen, historische Baudenkmäler, das Königsschloss in all seiner Pracht, Museen, urige Cafés, moderne Einkaufsstraßen, die Vielfalt und der Charme dieser Stadt lässt jeden Besucher staunen. 

5. Tag: Warschau – Masuren – Mragowo. Heute führt die Reise hinauf bis zu den Masuren, dazwischen liegt ein einzigartiges Erlebnis, die Fahrt mit dem Schiff über den Oberland-kanal. Der Oberlandkanal zählt zu den Hauptattraktionen in dieser Region. In einem bekannten Restaurant habe Sie die Möglichkeit guten einheimischen Fisch zu probieren (fakultativ) bevor es nach Magrowo zum Hotel direkt am See geht.

6. Tag: Masuren – Mragowo. Ein abwechslungsreicher Tag steht heute auf dem Programm: Masurenrundfahrt mit Besichtigung der Kloster-Kirche des Dorfes Swienta Lipka. Die Besonderheit dieser Kirche ist die mit beweglichen Figuren ausgestattete Barockorgel (hier werden sie auch in den Genuss eines Orgelkonzertes kommen). Danach geht es zur „Wolfschanze“, das Hauptquartier Hitlers, an dem das misslungene Attentat 1944 verübt wurde. Weiter geht es durch die Masurische Seenplatte über Gizycko / Lützen. 

7. Tag: Mragowo – Danzig. Nach dem Frühstück geht es nach Allenstein, wo wir einen -kleinen Spaziergang machen. Am Nachmittag besichtigen wir die Altstadt von Danzig mit dem Rathaus, Neptunbrunnen, Artushof, Marienkirche und die Mariengasse. 

8. Tag: Danzig. Am Vormittag fahren wir in den Danziger Stadtteil Oliwa, wo sich das Zisterzienserkloster befindet. Auch hier werden wir mit Orgelklängen verwöhnt. Weiter geht es anschließend direkt an die Ostsee nach Sopot. Sopot gehört zur polnischen Woiwodschaft Pommern und bildet zusammen mit Danzig und Gdingen den Ballungsraum Dreistadt Danzig. Besonders interessant – hier befindet sich die längste Spaziermole Polens. Als Abschluss dieses Tages werden wir bei den Bernsteingeschäften vorbeischauen. 

9. Tag: Danzig – Breslau. Auf der Fahrt nach Breslau besichtigen wir Toruń – die Geburtsstadt von Nikolaus Kopernikus. Interessant sind außerdem die Johannes Kirche, der -Schiefe Turm und die Überreste der Burg des Deutschen Ritterordens. 

10. Tag: Breslau. Stadtbesichtigung in Breslau mit der Jahrhunderthalle, der Altstadt, die berühmte Aula Leopoldina an der Universität und die Dominsel. Was Ihnen sicher auffallen wird – die Breslauer Zwerge! 

11. Tag: Heimreise.

 

 

12. – 22. September  2019

 

Preis pro Person im DZ:                 €    1.290,–

 

Einzelzimmer-Aufpreis:                  €       290,–


 

Unsere Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus
Busfahrt mit Bordservice
10 x Nächtigung in guten Mittelklassehotels
Halbpension
Ortskundige Reiseleitung ab Krakau – bis Breslau
Diverse Eintritte und Führungen lt. Programm
Alle Abgaben und Steuern

 

 

 

Bildlizenzen von Shutterstock.com



 

MEDULIN – Christi Himmelfahrt

30. 05.
02.06

medulin

Preis p. P.  im DZ:   €   279,–

mehr ...

Fahrt im modernen Reisebus
Abgaben und Steuern
zu den Details ...

POREČ – Christi Himmelfahrt

30. 05.
02.06

porec

Preis p. P.  im DZ:   €   269,–

mehr ...

Fahrt im modernen Reisebus
Abgaben und Steuern
zu den Details ...

CRIKVENICA – Fronleichnam

20. – 23.
JUNI

Preis p. P.  im DZ:   €   319,–

mehr ...

Fahrt im modernen Reisebus
Abgaben und Steuern
zu den Details ...

SCHINKENFEST in San Daniele

20. – 23.
JUNI

sandaniele

Preis pro Person:   €   46,–

mehr ...

Fahrt im modernen Reisebus
Abgaben und Steuern
zu den Details ...

FLOSSFAHRT auf der Drau

MI, 10.
JULI

loass

Preis pro Person:   €   50,–

mehr ...

Fahrt im modernen Reisebus
Abgaben und Steuern
zu den Details ...

GROSSGLOCKNER Hochalpenstraße

SO 21.
JULI

grossglockner

Preis pro Person:   €   40,–

mehr ...

Fahrt im modernen Reisebus
Abgaben und Steuern
zu den Details ...

SLOWAKEI – Hohe Tatra & Zips

06. – 10.
JUNI

slowakai

Preis p. P.  im DZ:   €  469,–

mehr ...

Fahrt im modernen Reisebus
Abgaben und Steuern
zu den Details ...

POLEN- RUNDEREISE

12. – 22.
SEPT

polen

Preis p. P.  im DZ:   €  1.290,–

mehr ...

Fahrt im modernen Reisebus
Abgaben und Steuern
zu den Details ...

FacebookG+TwitterRSS